Brezel der Woche mit hig & chic

Hallo Snocksfam,

in der heutigen Brezel stellen sich die Jungs von hig & chic selbst und ihre Bettwäsche aus einem eher ungewöhnlichen Material vor. Um welchen Rohstoff es sich dabei handelt könnt ihr selbst lesen. Am Ende verraten die beiden auch, wie rum die Brezel richtig gehört, also viel Spaß beim Lesen! 😊 

hig & chic - Bettwäsche aus Holz

Hi, Leute! Falls ihr euch wundert: Nein, wir sind nicht SNOCKS. Das SNOCKS-Team hat uns aber die Möglichkeit gegeben, uns hier mal vorzustellen. Danke dafür! 

Wer wir sind

Wir sind Tom (links auf dem Foto) und Matthias (rechts auf dem Foto), die beiden Gründer von hig & chic. Wir sind seit der 2. Klasse miteinander befreundet und haben jetzt gemeinsam mit hig & chic unser Startup für hochwertige Bettwäsche gegründet. Bettwäsche? Ja, genau!

Wir alle lieben es zu schlafen (oder?!) und tun das auch auch knapp 1/3 unseres Lebens. Aber unsere Bettwäsche ist uns meist ziemlich egal. Bei uns war das nicht anders, wir hatten auch bis vor einem Jahr eigentlich keine Ahnung, aus welchem Material unsere Bettwäsche ist oder welche Größe wir überhaupt haben. Nachdem wir dann aber im Urlaub in so richtig guter Bettwäsche geschlafen haben, wurde uns klar, was das für einen Unterschied machen kann. 

Mach mehr aus deinem Schlaf

Aber jeder, der sich schon mal gute Bettwäsche kaufen wollte, weiß wie nervend das sein kann: Viel zu viel Auswahl, zu hohe Preise und nur mit viel Glück, kann man die Bettwäsche vor dem Kauf mal anfassen. Also dachten wir uns: Das muss besser gehen. Unser Ziel ist es, den Kauf von Bettwäsche so easy wie möglich zu gestalten (inklusive Probeschlafen) und jedem die Möglichkeit zu geben, mehr aus seinem Schlaf zu machen. Mit Bettwäsche, die nicht nur nice aussieht, sondern auch einiges drauf hat. 

Koalas know the good stuff

Unsere Bettwäsche besteht aus Holz. Oder besser gesagt: aus Eukalyptus-Fasern. Die sind extrem atmungsaktiv, thermoregulierend und weich - perfekt also, um daraus Bettwäsche zu machen. Das Holz für die seidenweichen Fasern stammt aus FSC-zertifzierter Forstwirtschaft, ohne Pestizide oder künstliche Bewässerung. 

Unsere Vision

Für uns geht es darum, aus Bettwäsche ein cooles, stylisches Lifestyle-Produkt zu machen und dabei die Welt - wenn auch nur ein kleines bisschen - besser zu machen. Wir wollen aber nicht die nachhaltigste Bettwäsche herstellen. Sondern die beste, so nachhaltig wie möglich. Wir glauben, dass wir nur wenn die Qualität stimmt, einen echten Impact haben können. 

Aber bis es soweit ist, ist es noch ein weiter Weg. Um unsere erste Produktion zu finanzieren, läuft gerade unsere Crowdfunding-Kampagne auf Startnext. Schaut gerne mal rein, wir freuen uns auf euch! :-)

Tom und Matthias

 

Und zur Brezel: Das dünne ist natürlich oben! Man schläft ja auch nicht mit der Knopfleiste der Bettdecke im Gesicht. Hoffentlich.. 

Falls Ihr noch mehr über hig & chic erfahren möchtet, dann schaut doch mal auf deren Instagram Account @higandchic vorbei und lasst eine Brezel 🥨da! 😉

 

Wir wünschen den beiden Jungs auf jeden Fall viel Erfolg für die Zukunft und sind gespannt auf euer Feedback. Schönes Wochenende und bis nächste Woche!