Sternglas - Uhren mit Saphirglas aus Hamburg

Deutsche Uhrenmarken klingen in der Regel eher robust und fast schon prollhaft. So verträumt der Markenname Sternglas klingt, so traumhaft liest sich auch die Story hinter dem Uhrenhersteller. Um sich neben der Schule ein paar Euro dazuzuverdienen, begann Gründer Dustin Fontaine im Jahr 2011 in einer Uhrenmanufaktur zu jobben. Schnell entwickelte sich großes Interesse für das Produkt. Besonders, mechanische Uhren und minimalistische Uhren hatten es Dustin angetan. Im Alter von 21 Jahren entschied Dustin sich, eine eigene Uhrenfirma zu gründen.

Hemmender Perfektionismus zu Beginn

 Zunächst verbrachte er unzählige Stunden am Schreibtisch, um das Design seines zukünftigen Produkts zu perfektionieren. Unzählige Fragen galt es zu beantworten: Wie sollen die Armbanduhren beschaffen sein? Wollen die Menschen lieber prunkvolle oder minimalistische Uhren? Verwende ich für die Uhrarmbänder Leder oder einen anderen Stoff? Und so weiter. Durch die vielen Gedanken, die sich Dustin in dieser Zeit machte, zogen viele, auch deutsche Uhrenmarken an ihm vorbei. Dabei vermisste er immer die Liebe zum Detail und die Leidenschaft. Als das Jahr 2016 anbrach, hatte Dustin genug und beschloss, einfach loszulegen.

Bauhaus Uhren überzeugen Crowdfunder

Erster Schritt für Dustin war die Beschaffung von Kapital. So entschied er sich dazu, eine Crowdfunding Kampagne zu starten und bat die anonymen Unterstützer um 10.000 Euro. Er hätte selbst nicht damit gerechnet, dass die ersten Sternglas Modelle so gut ankommen würden. Im Nu war das Kampagnenziel erreicht, am Ende konnte man einen unglaublichen Betrag von 16.591 Euro verbuchen. Besonders ansprechend fanden die zahlreichen Unterstützer das Bauhaus Design der Uhren und die Tatsache, dass die Herrenuhr minimalistisch gestaltet sind.

Sternglas Uhr

Uhren mit Saphirglas als Innovation

Leider war das Erfolgsgefühl der Crowdfunding-Kampagne schnell vergessen, als sich viele Kunden über zerbrochene Uhrengläser beschwerten. Nun war Dustins Einfallsreichtum und seine gesammelte Expertise im Produktdesign gefragt. Er entschied sich dazu, von nun an Uhren mit Saphirglas herstellen zu lassen. Im Vergleich zu dem bisher verwendeten Mineralglas überzeugt das Material in den Punkten Qualität, Härtegrad und Beständigkeit. Durch eine leichte Wölbung ist das Saphirglas darüber hinaus noch widerstandsfähiger und kann die Lebensdauer eine Armbanduhr enorm erhöhen. Seit dem Materialwechsel zerbrechen Sternglas Uhren nicht mehr und sind darüber hinaus kratzfest.

Deutsche Uhrenmarken müssen nicht teuer sein

Dustin und seinem Team war es schon immer wichtig, beständige und qualitativ hochwertige Uhren für Jedermann herzustellen. Um den Kunden eine möglichst große Auswahl anbieten zu können, hat Sternglas im Jahr 2018 eine ganze Kollektion auf den Markt gebracht. Darüber hinaus startete das Hamburger Startup 2019 eine weitere Crowdfunding-Kampagne, um eine automatische Version ihres beliebtesten Modells, der Naos, zu launchen. Auch hier wurden sämtliche Erwartungen übertroffen, am Ende nahm man 163.000 Euro ein. Allein dieser Erfolg zeigt die große Beliebtheit und Überzeugungskraft der Marke Sternglas und ihren Armbanduhren. Natürlich kann man die verschiedenen Sternglas Uhren online kaufen.

 

Du hast auch ein Startup gegründet? Mega! Um auf unserem Blog gefeatured zu werden, schreib einfach eine Mail an tim@snocks.com. Wenn du mehr von mir lesen möchtest, lass uns auf LinkedIn connecten.