Stiefelsocken

€7,99inkl.MwSt.
kostenloser Versand Kostenloser Versand
kostenlose Retouren Kostenlose Retouren
Zahlungsarten

Stiefelsocken

Wer kennt dieses beinah unausstehliche Gefühl nicht: Man trägt Stiefel und die Socken rutschen pausenlos am Fuß hoch und runter. Egal ob Winterstiefel, Reitstiefel, Gummistiefel oder andere Stiefel - dieses Problem bleibt euch nicht erspart. Zumindest nicht, wenn ihr herkömmliche Socken tragt. Qualitativ hochwertige Rosshaarsocken sind einzig und allein dafür gemacht, den Tragekomfort von Stiefeln zu verbessern. Hierzu haben diese sogenannten Stiefelsocken einige besondere Eigenschaften. Dadurch sind Stiefelsocken ein begehrtes Produkt bei Kindern und Erwachsenen. Heranwachsende lieben es, in ihren Gummistiefeln durch Pfützen zu springen. Hierbei lauern einige Gefahren.

Wie Stiefelsocken Kinder vor Erkältungen schützen

Hierbei geht es ausnahmsweise nicht um die atmungsaktiven Eigenschaften von Rosshaarsocken. Besonders wenn Kinder draußen abseits von Straßen und Wegen unterwegs ist, können die Füße schnell nass werden. Dagegen schützen manchmal sogar Gummistiefel nicht ausreichend. Tragt ihr das kalte und meist schmutzige Wasser längere Zeit mit euch herum, ist eine Erkältung oder andere Krankheit oft vorprogrammiert. Durch ihre besondere Beschaffenheit wirken Rosshaarsocken feuchtigkeitsabweisend. So kann Wasser zwar immer noch in die Schuhe eindringen, diese Strümpfe formen jedoch ein effektives Schutzschild um deine Füße. So können Stiefelsocken Kinder und Erwachsene vor nassen Füßen und eventuell daraus resultierenden Krankheiten schützen.

Wie Stiefelsocken Kinder Füße wärmen

Rosshaarsocken halten deine Füße nicht nur trocken wenn das Schuhwerk versagt, sondern auch wohlig warm. Diese Eigenschaft ist für viele Stiefelträger besonders wichtig. Egal ob auf einer langen Reittour, einer Wanderung oder einem gestiefelten Ausflug zum Weihnachtsmarkt, kalte Füße sind immer unangenehm. Stiefelsocken speichern Wärme und lassen ein Luftpolster um deine Füße entstehen. Hier wird die Wärme, die dein Körper abgibt, isoliert. Als Folge werden deine Füße auch nach mehreren Stunden an der frischen Luft und bei eisigen Außentemperaturen nicht kalt. Aufgrund dieses Effekts erfreuen sich Stiefelsocken großer Popularität.

Stiefelsocken für Gummistiefel und andere Stiefel

Schutz vor Nässe und Kälte sind schön und gut. Allerdings hilft das nichts, wenn die Socken dafür pausenlos rutschen und du ständig damit beschäftigt bist, sie aus den Stiefeln zu fischen. Besonders für Kinder ist das ein großes Problem, dass schon zu manch einem Wutanfall und anschließender Frustration der Eltern geführt hat. Rosshaarsocken sind so konzipiert, dass sie fest am Fuß sitzen und auch durch die Reibung mit lockeren Stiefeln nicht verrutschen. So schützen sie nicht nur das Nervenkostüm von Stiefelträgern, sondern auch deren Haut. Kommt die Haut nämlich mit dem groben Material der Stiefel in Berührung und reibt sich daran, sind Blasen und Schürfwunden keine Seltenheit. Stiefelsocken eignen sich somit nicht nur für Gummistiefel, sondern auch alle anderen Stiefelarten.

Wird oft zusammen gekauft