Ein Unterhemd für jede Situation

Unterhemden sind schon lange viel mehr als bloß Unterwäsche. Stattdessen haben sie sich zum perfekten Begleiter für alle möglichen Lebenssituationen und Beschäftigungen entwickelt. Dies liegt zum einen an den zahlreichen verschiedenen Ausführungen, in denen Unterhemden Herren zur Verfügung stehen. Zum anderen hat sich das modische Verständnis der Gesellschaft dahingehend gewandelt, dass man ein Unterhemd heute sehr wohl auch ohne “etwas drüber” anziehen kann.

Wie Unterhemden Herren vor Schweiß schützen

Wie der Name dieses Produkts schon vermuten lässt, wird es klassischerweise unter Hemden getragen. Besonders Menschen, die zu erhöhter Schweißproduktion tendieren, sind mit dieser Vorkehrung gut beraten. Jeder kennt diesen einen Kollegen, der auch bei Minusgraden dunkle, tellerförmige Schweißflecken unter den Armen hat. Viele Herrenunterhemden verfügen deshalb über atmungsaktive Eigenschaften. Dadurch transportieren sie Luft zu den “Problemzonen”, wodurch der Schweiß von diesen abgetragen wird. Ein Herren Unterhemd kann darüber hinaus eine limitierte Menge an Schweiß selbst aufnehmen, wodurch das darüberliegende Hemd trocken und fleckfrei bleibt. Durch diese Funktionen schützt ein Unterhemd Herren vor unangenehmen Situationen.

Business Look mit Unterhemd

Neben der atmungsaktiven Wirkung können Unterhemden Herren dabei helfen, einen noch besseren Look abzugeben. Klingt erstmal paradox, weil man das Unterhemd beim klassischen Business Outfit gar nicht sieht. Jedoch sind viele Unterhemden sehr körperbetont, wodurch sie sich wie eine zweite Haut an den Körper schmiegen. Durch die zusätzliche Schicht sitzt auch das Hemd etwas enger und ist dadurch weniger anfällig für Falten und vermittelt eine noch bessere Passform. Außerdem hilft die zusätzliche Schicht Klamotten natürlich bei Kälte. Eng anliegende Unterhemden halten den Körper definitiv besser warm als ein luftiges Hemd. Dadurch kann man auch im Herbst noch problemlos zum Sakko greifen und ist nicht auf eine störende Jacke angewiesen. Unterhemden mit V Ausschnitt sorgen dafür, dass man sie auch hinter dem Hemd nicht sieht.

Unterhemden mit Wohlfühlfaktor

Wenn du deinen Arbeitsalltag verlässt und dich deiner Freizeit widmest, kannst du dein Unterhemd im besten Fall einfach anlassen. Dabei ist es eigentlich egal, was du vorhast. Bist du nach einem stressigen Arbeitstag völlig fertig und willst nur noch entspannen, so musst du lediglich deinen Anzug, die Schuhe und das Hemd ausziehen. Durch eine geschmeidige Passform und weiches Material eignen sich Unterhemden perfekt für gemütliche Abende auf der Couch. Selbst zum schlafen kannst du das Kleidungsstück ohne Bedenken anlassen. Durch die bereits erwähnten atmungsaktiven Eigenschaften kommst du in der Nacht garantiert nicht ins Schwitzen und kannst dich auf einen erholsamen Schlaf freuen.

Im Sport mit Unterhemd durchstarten

An weniger stressigen Tagen willst du vielleicht nicht direkt auf die Couch, sondern noch eine Runde ins Fitnessstudio oder einer anderen sportlichen Betätigung nachgehen. Auch hierfür sind Herrenunterhemden und vor allem Tank Tops durchaus geeignet. Beim Sport profitierst du abermals von der atmungsaktiven Beschaffenheit qualitativ hochwertiger Unterhemden. Je nachdem, wie deine aktuelle Form ist, sorgt der körperbetonte Schnitt entweder für einen kleinen Ego Push oder wirkt als zusätzliche Motivation, die lästigen Kilos endlich loszuwerden. Hier zahlt es sich außerdem aus, dass es Unterhemden in mehreren Ausführungen gibt. Bunte Unterhemden ermöglichen es dir außerdem, sie gezielt mit deinem restlichen Sport Outfit zu kombinieren.

Feinripp Unterhemd und andere Varianten

Ein weiterer Vorteil ist, dass Unterhemden Herren in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung stehen. Dabei geht es nicht nur um farbliche Aspekte, obwohl es allein hier zahlreiche Optionen gibt. Durch die Verwendung verschiedener Materialien kann man die Haptik und den Look von Unterhemden verändern. Klassisch bestehen sie zum Großteil aus Baumwolle. Mittlerweile wird bei der Herstellung vom Unterhemd Feinripp immer häufiger zusätzlich verwendet. Darüber hinaus hat man in Punkto Schnitt die Wahl, ob man es lieber körperbetont und eng oder etwas luftig und kastenförmig mag. Auch bei der Länge der Ärmel hat man Flexibilität, so gibt es Unterhemden ganz ohne, mit kurzen oder langen Ärmeln. Ein Unterhemd ohne Ärmel eignet sich wohl am besten zum Sport, wohingegen kurze oder lange Ärmel eher im Business getragen werden. Fakt ist, du hast die Wahl!

Unterhemden Herren weiß, schwarz oder bunt?

Sucht man Herren Unterhemden weiß man oft schon genau, welche Farbe es werden soll. Zu begründen ist das mit der Tatsache, dass die meisten Herren Unterhemden weiß tragen. Diesen Eindruck könnte man zumindest gewinnen, wenn man die Fitnessstudios dieser Welt betrachtet. Kurz dahinter folgen dann schwarze Unterhemden, bei denen man Schweißflecken nicht so sehr sieht wie bei hellen Stoffen. Genau deshalb eignen sich diese eigentlich besser zum Sport. Will man auffallen, so greift man hingegen besser zu einem bunten Exemplar. Trägt man das Unterhemd zu einem schicken Anlass unter einem weißen bzw. hellen Hemd, sollte man bunte oder schwarze Unterhemden allerdings eher vermeiden. Ansonsten kann es sein, dass die Farbe durch das weiße Hemd durchschimmert.

E
Electrohead
Super Qualität, Verpackung höchst edel - also auch als Geschenkklassiker absolut geeignet

Was soll ich sagen - Socken sind nicht unbedingt ein Produkt worüber es sich lohnt seitenweise Romane zu verfassen aber ich bin sehr zufrieden mir dem Preis-Leistugnsverhältnis nun nach der 1. Wäsche. Tragekomfort ist top, Größe genau wie erwartet, die Socken machen einen qual. hochwertigen Eindruck - ob sie diesen auch nach 20+ Wäschen auch bestätigen bleibt abzuwarten aber ich kann vom 1. Eindruck her den Anbieter empfehlen! Sollte sich die Qualität wider Erwarten nach kurzer Zeit als Schrott herausstellen, schreibe ich ein update.

00
B
Bettina Engagie
Passt, sitzt, bleibt nach vielen Wäschen in Form, drückt nicht

Ich habe extra gewartet mit der Bewertung, bis die neuen Snocks viele km in den Sneakern mitgelaufen sind und einige Male gewaschen wurden. Ehrlich gesagt: die Snocks sind besser als alle anderen Marken-Sneaker-Socken, die ich bisher hatte. Besonders gut ist der sichere Sitz, da rutscht nichts im Schuh. Überzeugend auch, dass die Füße selbst nach 14 Stunden Schuhe tragen nicht sofort nach Fußbad rufen. Die Snocks sehen nach mehreren Wäschen noch gut aus, haben ihre Passform behalten. Kurzum: die Socken können was. Glückwunsch.

00
C
Claudia F.
Die besten Sneakersocken überhaupt...

Ich war bisher nie zufrieden mit Sneakersocken oder Füßlingen. Immer haben sie gespannt, sind gerutscht oder waren sonst irgendwie unangenehm am Fuß. Diese hier sind absolut perfekt. Gerade angezogen, sitzen sie, als würden sie an den Fuß gehören. Sie sind angenehm weich auf der Haut, haben ein einzigartiges Tragegefühl und sind im Schuh so gut wie gar nicht zu sehen... Beim Preis habe ich erstmal geschluckt, aber sie sind jeden Cent wert wie ich finde... Hätte ich mehr als 5 Sterne vergeben können, hätte ich es getan... Klare Kaufempfehlung von mir…

00
B
BaharinhaErteminho
Super Snocks!

Ich habe schon viele invisible Socken ausprobiert und entweder waren sie doch nicht kurz genug und haben aus den Sneakern rausgeschaut, sind verrutscht oder waren dann zu eng am Gummibund. Die Snocks Socks sitzen super und fühlen sich sehr wertig an! Nichts verrutscht, nichts schnürt zu und nichts ist zu sehen! Ich bin begeistert.

00
R
Ruebi79
Ganz ehrlich für mich der Burner!

Ich habe seit Jahren Probleme mit „Hitzefüßen“. Ich habe fasst schon aufgegeben bei der Suche einer Lösung. Alles probiert, nichts hat geholfen. Und jetzt muss ich wirklich bei ein paar Socken sagen das ich die Lösung gefunden habe. Wir sind heute 7 Stunden durch den Movie Park gelaufen bei 26 Gradund was soll ich sagen... Keine heißen Füße, keine „stinke“ Socken. Alles gut. Ich bin mega zufrieden.

00