Black Week Deals starten in

Quiz Auflösung

Von heut auf morgen nachhaltig zu sein ist zwar erstrebenswert aber utopisch. In den vergangenen 4 Wochen haben wir unseren Kaffee Konsum getracked, unsere Umstellung der Versandverpackung von Polybag auf Grasfaserbox vorangetrieben und strategische Meilensteine festgelegt.

Nichts scheint im Moment wichtiger zu sein als das Thema Nachhaltigkeit. Nahezu missionarisch wird jeder zu einem fairen Lifestyle bekehrt.

Den eigenen Umwelteinfluss zu messen und dann zu minimieren ist die oberste Prio. Shame on you, wenn du dich dem Thema Nachhaltigkeit nicht mit vollster Hingabe widmest!

Quatsch!! Wir sind nicht die neuen Heilsbringer. Wir bieten lediglich Informationen, die uns selbst zum Grübeln gebracht haben. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen gibt es heute ein paar Statistiken. Was Du mit den Fakten anfängst bleibt dir überlassen.
Für uns sind diese Zahlen jedoch Grund genug etwas zu ändern!

Hier die Auflösung der Umfragen:

  1. Kaffeekonsum verleiht Flügel: Mit unserem Konsum aus den letzten 4 Wochen könnten wir so einige Kilometer zurücklegen (gerechnet auf 1 Jahr)!
    Antwort: 1627,8 Kilometer, das gleicht einem Flug von Mannheim nach Porto
  2. CO2/Treibhauseffekt: Wie groß ist der CO2-Fußabdruck der Fashion-Industrie?
    Antwort: 10%
    10% der weltweiten Emissionen
  3. Fast Fashion: Jeder kennt die 2 Modesaisons Frühling/Sommer & Herbst/Winter. Wieviele Fashion-Saisons gibt es in der „Fast-Fashion“?Antwort: 52 Saisons.
    Fast wöchentlich gibt es neue Kollektionen im Schaufenster zu sehen und zu kaufen.
    Fast Fashion steht Quantität über Qualität und Arbeitskräfteausbeutung!

    Fast Fashion

  4. Wasserverbrauch: Welches Produkt benötigt am meisten Wasser?
    Antwort: Rindfleisch (1kg) 15.500 Liter
    Wasserverbrauch Portfolio
  5. Müll: Wieviel Kilo Verpackungsmüll häuft der Durchschnitts-Deutsche im Jahr an?
    Antwort: 220kg
    Verpackungsabfall Deutschland
  6. Foodwaste: Wieviele Tonnen Lebensmittel werden jährlich weggeworfen in Deutschland?
    Antwort: 13 mio. Tonnen
    Abfallwirtschaft
Wieviele Fragen hattest du richtig?
0-1: Das war wohl nix!!
Dumb
2-4: Okay, da is aber noch Luft nach oben!!
Okay
5-6: Wow you Genius, Moritz feiert dich :)!!
Hurra

Fazit:

Das Thema Konsum ist in allen Bereichen gefragt. Begriffe wie „Wegwerf-Gesellschaft“, „Konsumgesellschaft“ oder „Überflussgesellschaft“ sind bekannt. Ein Tshirt für 9,99€ ist mehr als nur ein Tshirt... vielmehr ist jedes Kleidungsstück eine Entscheidung, die Du triffst!

Unsere Empfehlung:

  • Konsumiere bewusst
  • Um Foodwaste so weit es geht zu vermeiden, probier mal die App TooGoodToGo aus!
  • Plane deinen nächsten Netflix Abend gemeinsam mit Freunden und schaut den Film „The true cost”an (wer sorgt fürs Essen? TooGoodToGo :P)
  • Ein Jutebeutel rentiert sich erst nach einer Nutzung zwischen 70 und 100 Mal im Vergleich zu einer Einweg-Plastiktüte. Aber Plastik verschmutzt unseren Planeten für die nächsten 1000 Jahre. Jutebeutel rules!!

Lass gerne mal Feedback da. Gefallen dir solche Infos und worüber würdest Du gerne mehr erfahren? Schreibs in die Kommentare :) 

Quellen:

1. https://www.quarks.de/umwelt/klimawandel/co2-rechner-fuer-auto-flugzeug-und-co/

2. https://www.cypressandfox.com
https://www.sustainyourstyle.org/old-environmental-impacts

3. https://truecostmovie.com/learn-more/buying-better/
https://www.newdresscode.com/stylecode/slow-fashion
https://www.youtube.com/watch?v=tLfNUD0-8ts
https://www.mckinsey.com/business-functions/sustainability/our-insights/style-thats-sustainable-a-new-fast-fashion-formula
https://brandongaille.com/29-bangladesh-garment-industry-statistics-trends-analysis/

4. https://www.peta.de/wasser
https://rp-online.de/panorama/wissen/so-viel-wasser-schlucken-diese-produkte_iid-8906881#1
GEO Themenlexikon Bnd. 1 Unsere Erde, S. 48, 2006, ISBN 3-7653-9421-1

          5. https://www.dw.com/de/das-passiert-mit-dem-deutschen-müll/a-46458099
          https://www.lanius.com/de/blog/lanius-blog/noplastic-unsere-pergaminbags-gegen-plastik

          6. https://www.zeit.de/wissen/2019-05/lebensmittelverschwendung-haushalte-essen-muell-deutschland
          https://foodwaste.ch/was-ist-food-waste/