Warum du deine Sneaker nicht ohne Socken tragen solltest...

3 gute Argumente für Socken und Tipps gegen den "nackten" Wahnsinn in deinen Schuhen...

Je freizügiger desto besser. Manche nehmen dieses Motto jedoch etwas zu ernst, wenn es darum geht Knöchel zu zeigen. Es mag zwar im Trend sein, die schönen, neuen Sneaker mit reizend, nackten Fußgelenken zu säumen, jedoch ist das nicht ganz ungefährlich. Wir geben dir hier drei gute Gründe, warum du deine Schuhe niemals ohne Socken tragen solltest.

Nackte Füße in Turnschuhen machen krank

Man mag es kaum glauben, aber Socken haben tatsächlich eine Funktion. Im Winter wärmen und schützen sie deine Füße. Aber was bringen einem Socken im Sommer?

Sicherlich stellst du hier und da fest, dass deine Socken nach einem langen, anstrengenden Tag ziemlich müffeln. Der typische Käse-Geruch entsteht immer dann, wenn die Füße schwitzen und der Schweiß nicht verdampfen kann. Deine Strümpfe sind am Ende des Tages der perfekte Brutkasten für Bakterien.

Socken zum Schutz der Schuhe -Blogbeitrag-Snocks

Was passiert nun, wenn du ohne Socken in deine Sneaker steigst? Richtig: Deine Schuhe werden zum neuen Lebensraum der kleinen Krankheitserreger. Und im Vergleich zu deinen Socken, schmeißt du deine Schuhe nicht regelmäßig in die Waschmaschine.

Blasen, Pilzinfektionen und gelbe Nägel sind die Folge. Ich möchte die Krankheitsbilder nicht alle aufführen, geschweige denn erklären. Ich denke aber, du hast eine grobe Vorstellung darüber, wie unappetitlich das werden kann.

Doch qualitative Socken erfüllen auch einen weiteren Zweck: Guter Stoff auf der Haut begünstigt die Luftzirkulation – und das ist vor allem für deine Fußsohlen wichtig. Die nackte Haut hat im direkten Kontakt mit den Schuhen also gar keinen Platz zu atmen. Die Schweißproduktion an den Barfüßen wird infolgedessen verstärkt. Womit wir wieder bei den Bakterien wären…

Barfuß im Schuh: Unhygienisch und ungemütlich

Doch selbst wenn wir den Gesundheitsaspekt mal beiseitelegen, warum solltest du dich quälen und ohne Socken in deine Sneaker steigen?

Es schürft an den Knochen und reibt an der Ferse. Die Fußsohle klebt an der Schuhsohle fest. Bei jedem zweiten Schritt ertönt ein Quietschgeräusch. Ich bezweifle, dass du dies gerne machst und als angenehm empfindest.

Deine Füße begleiten dich (wortwörtlich) ein Leben lang. Du möchtest Ihnen Qualität bieten, denn sie müssen dich im besten Fall noch einige Jahrzehnte (er)tragen. Heutzutage leben wir in einer Epoche, wo es Socken in Hülle und Fülle gibt. Vorbei sind die Zeiten, in denen du den alten Socken-Hack anwenden musstest, damit die langen Strümpfe nicht deine Knöchel bedecken.

Invisible Socks für freie Knöchel und zum Schutz der Schuhe_Blog

Das Tragen ohne Socken schadet deinen Schuhen

Definitiv noch schlimmer als Schürfwunden und ungesunde Füße sind kaputte Sneaker! Selbst wenn du mit Bakterien im Schuh leben kannst, sorgt dein Fußwasser für eine schnellere Abnutzung der Stoffe.

Die meisten Turnschuhe sind nicht dafür konzipiert, Barfüße auszuhalten. Schweiß kann, je nach Qualität, die Form und Farbe des Schuhwerks angreifen. Socken dienen also nicht nur zum Schutz deiner Füße, sondern auch der Sneaker!

Es gibt jedoch einige Tipps, wie du bereits angesiedelte Bakterien und Pilze bekämpfen, und den Schuhschweiß loswerden kannst:

  • Stelle deine Sneaker regelmäßig ins Gefrierfach: Bakterien können niedrige Temperaturen nicht überleben.
  • Halte deine Schuhe stets mit Zeitungspapier trocken: Entziehe deinen Schuhen die feuchtfröhliche Schweißnässe, die die Keime so lieben.
  • Verteile einen ½ bis 1 Esslöffel Backpulver in deine Schuhe: Der Gestank wird somit neutralisiert. Nach 10 Stunden Einwirkzeit riechen sie wieder wie neu!

Und was deine Socken angeht, brauche ich dir glaube ich nicht zu erzählen, dass du sie täglich wechseln und bestenfalls bei 60 Grad waschen solltest. Das Gleiche gilt übrigens für deine Unterwäsche!

Es kann übrigens auch nicht schaden, deine Basics regelmäßig zu wechseln.

Unsere Empfehlungen für die Sommerzeit

Invisible Socks / Füßlinge kaufen bei SNOCKS
Invisible Socks 
Unsichtbare Sneaker Socken

Sneakersocken kaufen bei Snocks

Ankle Socks 
Kurze Sneaker Socken 

Tennissocken kaufen bei Snocks

Crew Socks 
Hohe Tennis Socken 

 
Wie hat dir der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Kommentare und Feedback!

1 Kommentare

Sie empfehlen 60 Grad Wäsche für Socken und Unterwäsche. In Ihren Boxershorts sind 40 Grad als Temperaturobergrenze angegeben.

Karlheinz Franzen August 10, 2019

Hinterlasse ein Kommentar