SNOCKS ist Amazon Verkaufspartner des Jahres 2020!

Das haben wir nur euch zu verdanken! Deshalb haben wir hier nochmal ein Special für alle die uns unterstützt haben - ein 20% Discount auf alle Socken!

Gib einfach deine E-Mail an und wir schicken dir den Rabattcode zu;-)

SNOCKS und Amazon - wie alles begann

Eines ist klar - SNOCKS hat Amazon vieles zu verdanken. Wenn du unsere Story kennst, dann weißt du: Auf Amazon hat für SNOCKS alles angefangen. Hier haben wir im Sommer 2016 die ersten Sneaker Socken verkauft. Das war eine turbulente Zeit mit Höhen und Tiefen. Noch heute sind wir überzeugt von dem Vertriebsmodell Amazon FBA (Fulfilment by Amazon). Dieses Angebot hat es uns ermöglicht, als Studenten nebenher ein eigenes Business aufzubauen. Wir mussten uns lediglich um ein passendes Produkt kümmern und dieses bestellen. Amazon hat uns aufwändige Aufgaben wie Kundenservice, Versandt und Retouren abgenommen. So konnten wir das wachsende Geschäftsvolumen zu zweit bewältigen. Wir haben in dieser aufregenden Zeit wahnsinnig schnell gelernt, wie man erfolgreich auf Amazon verkauft. Für uns war Amazon FBA zum damaligen Zeitpunkt der perfekte Vertriebskanal.

SNOCKS als Gesicht der Amazon Global Seller Kampagne

Mit wachsendem Erfolg wurde auch Amazon auf unser kleines Nebenprojekt aufmerksam. Ganz ehrlich, für uns war das der absolute Jackpot. Felix und Johannes wurden von Amazon eingeladen und zum Gesicht der Global Sellers Kampagne gemacht. Dadurch haben wir zum ersten Mal nationale Aufmerksamkeit genossen und konnten die Brand SNOCKS in der Onlinemarketing Szene platzieren. So wurde zum Beispiel OMR (Online Marketing Rockstars) auf uns aufmerksam und lud zum Interview ein. Auch vertriebstechnisch brachte die Amazon Global Seller Kampagne einige Veränderungen. Unsere Socken und Boxershorts waren ab diesem Zeitpunkt nämlich unter anderem auf Amazon USA gelistet. Diese Erschließung eines neuen Markts war für uns eine große Herausforderung, an der wir gewachsen sind. Jetzt möchten wir die gewonnene Erfahrung dazu nutzen, weitere Märkte zu erobern.

SNOCKS und Amazon - was bringt die Zukunft?

Wenn du diese Worte liest, dann befindest du dich auf einer Landing Page unseres Onlineshops. Das bedeutet, wir verkaufen nicht mehr ausschließlich über Amazon. Für uns war die Entscheidung für den eigenen Onlineshop strategisch wichtig. Wir wollen langfristig nicht mehr so abhängig von den Amazon Umsätzen sein, was betriebswirtschaftlich einfach nur Sinn ergibt. Durch unser eigenes Lager können wir selbst dann kurze Lieferzeiten garantieren, wenn Amazon Probleme hat. Jedoch sehen wir Amazon nach wie vor als wichtigen Vertriebskanal und fördern unser Amazon Business kontinuierlich. Über Amazon FBA hat für uns alles begonnen, dort sind wir groß geworden. Heute beraten wir andere Unternehmen und helfen ihnen, erfolgreiche Seller zu werden. Wir sind uns absolut sicher, dass die Auszeichnung zum Verkaufspartner des Jahres 2020 nicht das letzte Kapitel in der Zusammenarbeit von SNOCKS und Amazon war.