OAK25 - Reflektierende Rucksäcke und Taschen

Wer in einer deutschen Großstadt lebt, braucht eigentlich kein Auto. Viel zu beschwerlich ist der Verkehr in einer solche Metropole. Die Verstopfung der Straßen deutscher Großstädte durch Automobile ist ein großes Problem. Als Reaktion darauf schwingen sich zahlreiche Berufstätige und Stadtpendler täglich auf’s Fahrrad. Viele Städte haben mittlerweile auf diesen Trend reagiert und das Fahrradnetzwerk massiv ausgebaut. So werden täglich wertvolle Zeit und Nerven gespart. Auch Emil Woerman und Jacob Leffers sind begeisterte Radfahrer, die am liebsten auf ihrem Drahtesel durch die City navigieren. Selbst bezeichnen sich die beiden als “waschechte Großstadtnomaden”. Auf ihren Strapazen vermissen die Jungunternehmer jedoch stets einen treuen und zuverlässigen Wegbegleiter in Form eines geeigneten Rucksacks. Aus diesem Bedürfnis heraus entschließen sich Emil und Jacob dazu, ihres eigenen Glückes Schmied zu sein und produzieren ihre Traum-Rucksäcke einfach selbst. Frei nach dem Motto: Wenn wir nicht finden, was wir suchen, dann machen wir es selbst. So entsteht die Idee hinter OAK25.

Sicher durch den Straßenverkehr mit reflektierendem Rucksack

Wer von euch regelmäßig mit dem Fahrrad oder Scotter in der Großstadt unterwegs ist, kennt die Gefahren dieser Fortbewegungsmethode. Zum einen kann es gerade früh morgens oder Nachts schnell gefährlich werden. Schlechte Lichtverhältnisse sorgen dafür, dass Autofahrer euch als Rad- oder Rollerfahrer schnell übersehen. Außerdem ist oft problematisch, dass nicht alle deine Utensilien in einem Rucksack Platz finden. Als Resultat musst du entweder etwas daheim lassen oder dich mit mehreren Taschen bepacken. Bei der Entwicklung der Rucksäcke hat für OAK25 Sicherheit im Straßenverkehr oberste Priorität. Beide wissen, wie hoffnungslos unterlegen Radfahrer im Duell mit Autos sind und welche anderen Gefahren der Straßenverkehr für Radler bietet. Besonders bei schlechten Lichtverhältnissen werden Radfahrer häufig übersehen und als Folge dessen in Unfälle verwickelt. Deshalb besteht die gesamte Oberfläche des “Luminant Bag” von OAK25 aus reflektierendem Material. Dadurch wird Scheinwerferlicht von der Oberfläche des Rucksacks in voller Strahlkraft zurückgeworfen. So wird gewährleistet, dass Radfahrer auch am frühen Morgen und Nachts nicht übersehen werden. Gerade im hektischen Stadtverkehr kann dies lebensrettend sein. Egal, ob du also mit dem Fahrrad, Scooter oder zu Fuß unterwegs bist, der Luminant Bag schützt dich auf deinem Weg.

OAK25

Neben Sicherheit spielt Funktionalität der Rucksäcke eine wichtige Rolle. Ein smartes Taschensystem soll gewährleisten, dass der Rucksack möglichst viel Stauraum bietet. Abgerundet werden OAK25 Rucksäcke durch ästhetisches, minimalistisches Produktdesign. Durch diese Kombination aus Funktionalität und Style ist der Luminant Bag für jeden etwas, der sich nicht mit dem Auto durch den Stadtverkehr kämpfen möchte.

Ein smarter Rucksack für smarte Menschen 

Gerade in einer dynamischen Großstadt ist man dauernd unterwegs. Zwischen privaten und geschäftlichen Terminen muss man flexibel sein und theoretisch von überall arbeiten können. Deshalb ist es wichtig, alle für die Arbeit notwendigen Werkzeuge dauerhaft griffbereit zu haben. Genau das ermöglicht der Luminant Bag von OAK25. Beispielsweise verfügt dieser Rucksack über einen Schnellzugriff für einen Laptop.

OAK25

So kommst du zu jeder Zeit schnell an dein wohl wichtigstes Arbeitsgerät und kannst jede freie Minute für ein paar Mails oder andere Routineaufgaben nutzen. Luminant Bag erlaub es dir, flexibel zu bleiben und deinen Arbeitsalltag als Großstadtnomade so effizient wie möglich zu nutzen.