Black Week Deals starten in

Funktionssocken für jede Lebenslage

Kennst du das Gefühl, wenn du einfach mehr vom Leben willst? Wenn der Standard, der Status Quo, das “Normale” einfach nicht mehr genügt? Mit Sicherheit. Für diese Menschen sind Funktionssocken die richtige Wahl. Sie unterstützen nicht nur bei jeder erdenklichen Lebenssituation, sondern verschaffen gerade im Sport einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Strümpfen.

Funktionssocken haben besondere Eigenschaften

Diese Überschrift klingt fast so, als hätte man mit diesen Strümpfen übermenschliche Kräfte. Ganz so ist es natürlich nicht. Jedoch verfügen Funktionssocken über gewisse Eigenschaften, mit denen andere Produkte einfach nicht mithalten können. Qualitativ hochwertige Funktionssocken werden oft durch die Anwendung spezieller Nähtechniken hergestellt. Dadurch ist ihre Beschaffenheit nicht zu vergleichen mit herkömmlichen Strümpfen und bietet besonders beim Sport viele Vorteile. Beispielsweise verschaffen Funktionssocken Herren und Damen bei der körperlichen Ertüchtigung eine bessere Dynamik und Balance. Dieser Effekt liegt daran, dass neuartige und innovative Strickverfahren gezielt die Rezeptoren im Fuß aktivieren.


Durch ihre besondere Beschaffenheit schützen Funktionssocken darüber hinaus den Fuß, das Fußgelenk und die Achillessehne des Trägers. Damit wir das Risiko gesenkt, dass man auf dem Fußballplatz oder beim Wandern umknickt und sich eine lästige Verletzung zuzieht. Manche Hersteller dieser funktionalen Strümpfe gehen sogar noch einen Schritt weiter und versehen deren Unterseite mit Noppen aus Silikon. Diese haften fest an der Innenseite des Schuhs und sorgen damit für erhöhte Geschwindigkeit und herausragende Stabilität. Damit helfen sie Sportlern gerade bei schnellen Richtungswechseln, kurzen Sprints und plötzlichem Abstoppen. Diese Funktion ist gerade beim Fußball, Football oder Basketball extrem hilfreich und ermöglicht vielleicht den entscheidenden Vorsprung vor den Gegnern.

Funktionssocken

Funktionssocken für Fußhygiene

Gerade beim Sport wird natürlich viel mehr geschwitzt als beim alltäglichen Tragen von Strümpfen, das ist klar. Dementsprechend ist es für Funktionssocken von höchster Wichtigkeit, dass diese die Schweißflut etwas bändigen und somit verhindern, dass sich Bakterien und Krankheitserreger im Socken niederlassen. Konkret meistern Funktionssocken diese schwierige Aufgabe dadurch, dass sie ausreichend Luftzirkulation ermöglichen. Dadurch bleiben die Füße länger trocken, dementsprechend bilden sich auch keine Keime. Durch den Einsatz spezieller Materialien bei der Herstellung von Funktionssocken wird außerdem ermöglicht, dass sich bildender Schweiß sofort von der Haut abgetragen wird. Diese atmungsaktiven Eigenschaften von Funktionssocken sorgen nicht nur dafür, dass unangenehme Gerüche in der Umkleidekabine oder der Wohnung ausbleiben. Vielmehr stellen sie eine aktive Förderung der Gesundheit des Trägers dar. Solche Strümpfe zu kaufen ist also quasi eine Investition in das eigene Wohlbefinden.